Frau mit Pferden

Wie nehmen uns Pferde wahr?

Hast Du Dich schon mal gefragt warum man seine Gefühle und Emotionen vor Pferden nicht verstecken kann und Pferde dadurch so eine wertvolle Rolle in der Persönlichkeitsentwicklung von Menschen eingenommen haben? Pferde nehmen den Menschen auf zwei Ebenen wahr – einerseits beobachten sie unsere Körpersprache sehr genau und zweitens spüren sie unsere Energien. Oder anders gesagt, sie nehmen unsere bewusste und unbewusste Ebenen wahr.

Die Institute of HeartMath in Kalifornien hat schon lange wissenschaftlich belegt, dass das elektromagnetische  (EM) Feld des Herzen das stärkste des Körpers ist. Das magnetische Feld des Herzens ist bis zu 5’000 Mal stärker und das elektrische Feld des Herzen bis zu 100 Mal stärker als das des Gehirns. Das EM Feld des Herzens ist bis 1,5 Meter und das des Gehirns 30 cm vom Körper messbar.

Du kannst wohl im Kopf denken, es geht mir gut und Dich verhalten als ob es so ist, während Du Dich im Herzen gestresst oder traurig fühlst. Weil das EM Feld vom Herz viel stärker als das des Gehirns ist, ist es kein Wunder reagiert das Pferd auf das was Du fühlst und nicht auf dass was Du Du denkst oder nach aussen zeigst.  

Was heisst das für uns im Alltag? Wir tendieren natürlich eher die schwierigen Emotionen zu verstecken und zeigen eher unsere fröhliche Seiten. Da unsere Gefühle und Emotionen in der Essenz auch nur Energie sind, kann man sie in diesem Sinn nie ganz loswerden. Unterdrückte Emotionen führen zu erhöhtem Blutdruck und Körperspannung und werden als energetische Blockaden im Körper gespeichert und können sich zu einem späteren Zeitpunkt als physische oder psychische Probleme zeigen.

Oft merken wir nicht einmal was wir alles unterdrücken. Deswegen sind Pferde so eine grosse Hilfe, weil sie für uns hier ein Licht auf diese Gefühle und Emotionen werfen. Emotionen und Gefühle sind wichtig und wir sollten sie zulassen, um zu wissen wie es uns wirklich geht. So können wir dann in die Handlung gehen und etwas im Leben zu ändern.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print
Share on email