Blog

Ladies Drive Artikel

Was Resilienz mit einem Baum zu tun hat

Wenn ich an Resilienz denke, kommt bei mir ein Bild von der Natur, von einem grossen Baum, der tief verwurzelt ist. Seine ruhige Präsenz ist spürbar, und in seiner Nähe fühle ich mich wohl. Seit Jahren steht
er da und verleiht seiner Umgebung im Frühling immer wieder eine ehrenvolle Pracht. Dieser wunderschöne Baum steht vor der Wohnung bei mir zu Hause. Es ist ein Lindenbaum. Egal wann ich ihn anschaue, tut er mir gut. Warum – fragen Sie. Und was hat dieser Baum mit Business Resilience zu tun?

Lesen Sie mehr...
Pferde

Jetzt reichts! Womit? Mit Allem!

Burnout, Krankheit, Unfälle, Kopfweh, Bauchschmerzen, Unzufriedenheit … alles Botschaften Deines Körpers, dass es jetzt reicht! Etwas muss sich dringend ändern. Lange hat Dein Körper Dir kommuniziert, dass etwas nicht stimmt, dass etwas nicht im Gleichgewicht ist. Nur hast Du die Botschaft bisher ignoriert oder unterdrückt.

Lesen Sie mehr...
Mann streichelt Pferd

Die Qualität des Daseins

Wie oft kommen Sie nach der Arbeit nach Hause und merken, dass es wieder ein Tag voller Stress, langer Sitzungen und zahlreicher E-Mails war?

Es gibt aber auch Tage, wo es umgekehrt ist. Warum ist das so? Was macht den Tag auffallend anders? Die Qualität des Daseins.

Lesen Sie mehr...
Hummer in sunset

Vertrauen – Loslassen

„Sag niemals nie“. Wenn mir jemand vor 6 Monaten gesagt hätte, dass ich meinem Pferd „Hummer“ eine längere Auszeit gönnen würde, hätte ich gedacht, die Person sei verrückt. Und nun geniesst Hummer tatsächlich seit einem Monat sein Sabbatikal im Graubünden. Man weiss nie, was das Leben bringen wird.

Lesen Sie mehr...
Marina Parris mit Pferden

Freundschaft mit Pferden

Freundschaften mit Pferden sind ähnlich wie die mit Menschen. Leute die nur anrufen, wenn sie etwas von Dir möchten und es im Gespräch nur um sie geht, sind nicht die Menschen die wir als Freund bezeichnen. Das Geben und Nehmen in einer Freundschaft muss über eine längere Zeit ausgeglichen sein.

Lesen Sie mehr...
Marina Parris mit Hummer

Das Pferd mit Mitspracherecht

Vor mehr als 14 Jahren kam ein wunderschönes schwarze Pferd namens Hummer in mein Leben. Zu diesem Zeitpunkt lebte ich in Montana auf einer grossen Ranch. Dort haben wir Jungpferde eingeritten und ausgebildet. Wir durften auch den Cowboys helfen und Herden von Black Angus Kühen von einer Weide auf die andere tun.

Lesen Sie mehr...
Pferd auf Koppel

Absichtslose Begegnung

Absichtslose Begegnung. Dieser Spruch hat mich nicht losgelassen seitdem ich ihn das erste Mal von einer guten Freundin gehört hatte. Absichtslos? Wie ist das möglich? Ich muss doch in den Stall, um mein Pferd zu bewegen! Ich muss auf den Platz gehen. Ich muss ausreiten. Ich muss …

Lesen Sie mehr...
Umgang mit Emotionen

Umgang mit Emotionen

Wenn wir nicht gerade ein wichtiges Gespräch haben, worauf wir uns vorbereiten, sind wir in unserer Kommunikation eher passiv. Dies betrifft auch den Umgang mit Gefühlen und Emotionen.
Es kommt ein Impuls und wir reagieren drauf. Z.B. Wie geht es Dir? Wie war Dein Wochenende? Wie läuft es an der Arbeit?

Lesen Sie mehr...
Pferd auf der Weide

Pferde als Inspiration

Viele Menschen sind von der Kraft, der Schönheit und der Eleganz der Pferde angezogen. Pferde können aber auch Menschen zutiefst in ihrem Herzen berühren. Sie machen uns aufmerksam auf etwas, das bei uns verloren gegangen ist – die Verbindung zu uns selbst, zu unseren Gefühlen und Emotionen. Woran merken wir das?

Lesen Sie mehr...